Triny

Triny
Alter: Geb. am 20.08.2021
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Nein, zu jung
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: 52372 Kreuzau
Schulterhöhe: z.Zt. 35 cm
Gewicht: 6,1 kg
Geimpft: Ja
Gechipt: Ja
Mittelmeercheck: Steht noch aus
Krankheiten: Keine bekannt
Medizinische Vorgeschichte

Platten in beiden Oberschenkeln wegen Brüchen nach einem Autounfall, Platten müssen wieder entfernt werden, Termin dafür steht noch nicht fest.

Nicht behandlungsbedürftiger Beckenbruch

 

Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: Möglich, aber nicht bekannt
Kinder: Ja, ab Schulalter

Triny wurde als Welpe von einem sehr alten Herrn adoptiert. Dieser alte Mann glaubte so ein kleiner Hund wird schon hinter mir herlaufen auch an der Straße. Dumme Idee! Sie kam unters Auto, beide Oberschenkel gebrochen und ein Beckenknochen. Zum Glück bekam es eine Helferin von uns mit und nahm Triny auf.

Am 8.11.2021 wurde sie in einer Klinik vorgestellt und am 19.11.2021 operiert. Auf beiden Oberschenkeln kamen Platten. Der Beckenbruch blieb unbehandelt, weil dieser alleine wieder zusammen wächst. Sie wurde liebevoll versorgt und war nach 10 Tagen wieder putzmunter.

Seit dem 18.12.2021 ist sie nun in Kreuzau auf der Pflegestelle, hier hat sie sich schnell eingelebt. Für den 28.12.2021 war ein Kontrollröntgen geplant, aber Triny bekam Husten, der Termin musste verschoben werden.

Da Triny keine Beschwerden hat und eine wilde Hummel ist, suchen wir nun für sie eine eigene Familie. Diese müsste jedoch mit ihr zusammen die Termine und die OP zur Entfernung der Platten begleiten. Für die Kosten kommt der Verein auf.

Wer hat Zeit und Kraft Triny bei zu stehen? Triny ist ein kleines „Stehaufmädchen“ und wird auch die letzte OP sicher schnell überstehen. Danach wird sie ein „normaler“ wilder, spielender, kuschelnder Welpe sein. Sie ist stubenrein und mit allen verträglich, geht gerne spazieren – kleine Strecken, sie würde gerne mehr. Sie würde sich über Ihren Besuch freuen.

Wenn Sie uns bei der medizinischen Versorgung für Triny unterstützen möchten, so würden wir uns über eine Spende sehr freuen!

Wir suchen für Triny eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist, ihn/sie mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen.  Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Doro Stasiack

Tel.: 02421 / 50 46 99

doro.stasiack@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a