Pflegestellen gesucht!

Keine finanziellen Nachteile

Wir suchen Pflegestellen, die einen Hund bis zur endgültigen Vermittlung in ein neues Zuhause aufnehmen können. Voraussetzung ist nur ausreichend Zeit und Hundeerfahrung. Ihnen entstehen keinerlei Kosten für die medizinische Versorgung des Hundes. Wir freuen uns, wenn die Pflegestellen das Futter für einen Hund stellen können, aber auch dies ist keinesfalls Voraussetzung. Wir kommen für alle Kosten auf!

Unsere Hunde sind nahezu alle sehr gut sozialisiert und kommen mit Artgenossen genau so gut zurecht, wie auch mit anderen bereits vorhandenen Tieren im Haushalt. Ihre Gegebenheiten werden vor einer Aufnahme des Hundes geprüft und die Auswahl des neuen Schützlings werden darauf abgestimmt.

Chance auf ein bessere Tierleben

Bedenken Sie bitte, das diese Hunde noch nicht viel kennen. Eventuell noch nicht stubenrein und leinenführig sind und anfänglich ausreichend Zeit und Ruhe brauchen, um sich auf die neue Situation einzustellen.

Bedenken Sie aber bitte auch, das Sie mit einem Pflegeplatz einem Lebewesen die Chance auf ein artgerechtes Leben ohne Verfolgung, Hunger und Schmerzen, sowie die Chance auf ein eigenes Heim mit einer liebevollen Familie eröffnen können!

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen unserer Schützlinge oder Welpen aufzunehmen, dann sprechen Sie uns bitte an!

Pflegestelle anbieten

Bei Fragen rund ums Thema Pflegestellen kontaktieren Sie bitte

Doro Stasiack
Telefon: 02421 / 50 46 99
doro.stasiack@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46