Ambulatorio

In Zusammenarbeit mit unserem Partnerverein Cani di nessuno und den beiden Tierärzten Riccardo und Giuseppe starteten wir im Juli 2012 eine Kastrationsaktion.

Patenschaften des Projekts

Bis heute konnten wir folgende Paten für dieses Projekt finden: Wir danken  Elke B., Karolina Beck, Evelyn Brazda, Petra Frommeyer, Gertraud-Maria Hainke, Stefanie Gruhn, Barbara Jeszenszky, Ingo Kummer, Corinna Plötz, Gisela Schäfer, Evelyn Scholler, Christina Schulze, Martina Tell und Stefanie White für ihre monatliche Unterstützung!

Kontakt und Informationen

Deutschland
Monika Bäth
kontakt@niemandshunde.de

Sardinien
Maria Grazia Pinna
info@canidinessuno.it

Ambulatorio

Zwei Hündinnen konnte geholfen werden

Zwei Hündinnen konnte geholfen werden

Lesen Sie hier den Bericht von Maria Grazia, Vorsitzende unseres Partnervereins Cani di nessuno auf Sardinien.

Ein Beispiel für Prävention

Ein Beispiel für Prävention

Lesen Sie hier den Bericht von Maria Grazia, Vorsitzende unseres Partnervereins Cani di nessuno auf Sardinien.

Die Hunde von Cabu Abbas

Die Hunde von Cabu Abbas

Im März 2012 erreichte uns von unserem Partnerverein ‚Cani di nessuno‘ die Mitteilung, dass in Olbia, in der Region Cabu Abbas, ein größeres Hunderudel frei lebt.

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46