SOS-Patenschaften

SOS-Patenschaften

Die Spenden und Patenschaften machen unsere Arbeit erst möglich! Der Verein NiemandsHunde e.V. erhält keinerlei Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln und wir können unseren Einsatz nur in dem Rahmen leisten, wie wir Ihre Unterstützung bekommen. Die SOS Patenschaften sind ein sehr wichtiger Baustein! Es ist Geld, was wir immer dort einsetzen können, wo die Not am größten ist.

Kein Risiko und jederzeit kündbar

Sie wählen zwischen einer monatlichen, vierteljährlichen oder auch jährlichen Unterstützung. Eine Patenschaft ist täglich kündbar. Hierzu reicht eine einfache Mail an den Vereinssitz! Danach entstehen Ihnen keinerlei Kosten mehr, wir stellen die Abbuchungen zum nächsten 1. eines Monats ein.

Wir suchen dringend weitere Paten, die uns in diesem Anliegen mit einem monatlichen Beitrag unterstützen können. Sie geben uns die Sicherheit, wenn es darum geht, neue Notfälle in unsere Obhut zu nehmen und den Notrufen nachzugehen!

Wir bedanken uns bei den Paten:

Nicoletta Arps, Kathrin Artner,  Isabel Bartholomäus, Sylvia Benda, Petra Birk, Nicole und Christoph Blase, Bryndis Brauckschulte, Andrea Bredenbach, Claudia Breisch, Ines Cremer, Antje Domert, Oliver Erasme, Dagmar Färber, Heike Fischer, Angelika Fuchs, Natascha Geier, Birgit Giesler, Kerstin Haas, Roswitha Häfner, Karin Hansen, Christoph Hartwig, Elisabeth Horat, Margarete Hufmüller, Annette Hühnerbein, Ulrike Janzen, Barbara Kleinert-Severin, Gisela Klinkhammer, Karin Klug, Simone Königstein, Nadja Kosinski,  Claudia Krauss, Monika Leisse, Gabriele und Gerd Mertz, Gabi Michalski, Ursula Mohr, Astrid Preuß, Hans Geisler (Dr. Geisler, Dr. Franke · Rechtsanwälte Partnerschaft mbB), Joachim Reh, Barbara Reinecke, Yvonne Riethmüller, Mailis Riim-Lesch, Mark Ritter, Bianca Rousek, Doris Schlicht, Ulrike Schneider, Janina Schoch, Annette Schönfeld, Andrea Schuck, Anne Kathrin Schüler, Hannelore Schwingenstein, Daggi Schwinn, Judith Seipel, Marion Sistermann, Karin Speier, Monika Spitzer, Anette Strufe, Kristina Toebe, Sandra Uebe, Andrea van den Berg, Kathleen Willert und Thomas Willert, Claudia Schmeer-Sehmer, Lara Süßmann, Güde Dümmler

Steuerlich absetzbar

Patenschaften sind wie andere Spenden steuerlich absetzbar. Bitte denken Sie auch bei anstehenden Geburtstagen und anderen Anlässen daran, dass eine Patenschaft ein gutes und sinnvolles Geschenk für Familie, Freunde und Bekannte sein könnte!

Ihr Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Andrea Richter
Telefon: 02644 / 80 85 55
andrea.richter@niemandshunde.de

Formulare

Hier finden Sie unsere Formulare zum Download.

Downloads
Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46