Niemandshunde e.V.
Nachhaltiger Tierschutz auf Sardinien
Kastration, Aufklärung, Vermittlung

Wie wir als Verein helfen

1
Kastrationen
NiemandsHunde e.V. betreibt seit 2006 präventiven Tierschutz auf Sardinien.
2
Tiervermittlung
Wir vermitteln Hunde aus Sardininen in ein liebevolles und passendes Zuhause.
3
Unterstützen
Wenn Sie unsere Arbeit gut finden, können Sie uns in vielfältiger Hinsicht unterstützen.

Aktuelles

Zwei Welpen wurden einfach ausgesetzt

Zwei Welpen wurden einfach ausgesetzt

Diese zwei Welpen wurden vor einem Geschäft in Budoni ausgesetzt. Somit waren sie zum Glück nicht lange auf sich alleine gestellt. Nun suchen wir für die beiden jeweils ein liebevolles Zuhause in Deutschland. Ihre Vermittlungsseiten finden Sie unter Zuhause gesucht.

Balù sucht ein neues Zuhause

Balù sucht ein neues Zuhause

Balù musste leider von seinem Besitzer auf Sardinien abgegeben werden und sucht nun ein liebevolles Zuhause in Deutschland.

Das Ambulatorio wurde zu klein und ist umgezogen

Das Ambulatorio wurde zu klein und ist umgezogen

Nach Eröffnung des Ambulatoriums 2011 in Olbia konnte das Tierärzteteam großes Vertrauen bei den Einheimischen erwerben und so wurde das Behandlungsspektrum immer größer und anspruchsvoller. Nun ist das Ambulatorium umgezogen.

Kenia hat es nicht geschafft

Kenia hat es nicht geschafft

Gestern Abend erhielten wir die traurige Nachricht aus Sardinien, dass die kleine Kenia über den Regenbogen gegangen ist. Die Tierärzte haben versucht, eine weitere Transfusion zu legen, aber leider war Kenias Zustand sehr schlimm. Sie hat so sehr gekämpft – aber leider den Kampf verloren. Wir sind alle sehr traurig …

Alle Nachrichten

Kastrationsaktion

Unsere Kastrationsaktion in Zahlen

0
Seit 2012 kastrierte Hunde
0
Verhinderte Straßenwelpen
Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46