Niemandshunde e.V.
Nachhaltiger Tierschutz auf Sardinien
Kastration, Aufklärung, Vermittlung

Wie wir als Verein helfen

1
Kastrationen
NiemandsHunde e.V. betreibt seit 2006 präventiven Tierschutz auf Sardinien.
2
Tiervermittlung
Wir vermitteln Hunde aus Sardininen in ein liebevolles und passendes Zuhause.
3
Unterstützen
Wenn Sie unsere Arbeit gut finden, können Sie uns in vielfältiger Hinsicht unterstützen.

Aktuelles

Das Ambulatorio wurde zu klein und ist umgezogen

Das Ambulatorio wurde zu klein und ist umgezogen

Nach Eröffnung des Ambulatoriums 2011 in Olbia konnte das Tierärzteteam großes Vertrauen bei den Einheimischen erwerben und so wurde das Behandlungsspektrum immer größer und anspruchsvoller. Nun ist das Ambulatorium umgezogen.

Kenia hat es nicht geschafft

Kenia hat es nicht geschafft

Gestern Abend erhielten wir die traurige Nachricht aus Sardinien, dass die kleine Kenia über den Regenbogen gegangen ist. Die Tierärzte haben versucht, eine weitere Transfusion zu legen, aber leider war Kenias Zustand sehr schlimm. Sie hat so sehr gekämpft – aber leider den Kampf verloren. Wir sind alle sehr traurig …

Kimba sucht ein neues Zuhause

Kimba sucht ein neues Zuhause

Kimba sucht eine nette ruhige Familie ohne kleine Kinder, aber mit guter Hundeerfahrung.

Neu in Deutschland

Neu in Deutschland

Heute durften Camilla, Ada und Moogly nach Deutschland reisen. Sie sind nun in Schieder-Schwalenberg, Kreuzau und Hilden auf den Pflegestellen.

Alle Nachrichten

Kastrationsaktion

Unsere Kastrationsaktion in Zahlen

0
Seit 2012 kastrierte Hunde
0
Verhinderte Straßenwelpen
Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46