Bella

Bella

Bella

­čîłAUF WIEDERSEHEN BELLA, WIR WERDEN DICH NICHT VERGESSEN!

W├Ąhrend der Nacht ging sie mit Anmut und Diskretion entsprechend ihrer Seinsart vom Schlaf in den Tod ├╝ber. Sie war zusammen mit der kleinen Rateta bei Teresa angekommen, ihre Geliebte war gestorben und ihre Verwandten hatten es f├╝r angebracht gehalten, sie loszuwerden. Sie lebte viele Jahre mit den anderen Gesch├╝tzten, Verw├Âhnten und Geliebten … Aber jetzt ist es Zeit f├╝r sie, auch die Br├╝cke zu ├╝berqueren. Unsere Gedanken wenden sich Teresa zu, die trotz der Trauer um ihren Verlust weiterhin alles f├╝r die anderen pelzigen tut, die noch ├╝brig sind.

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a