Eine große Bitte bzw. eine gute Überlegung…..

Eine große Bitte bzw. eine gute Überlegung…..

Eine große Bitte bzw. eine gute Überlegung…..

…….das junge Hunde ihr Zuhause verlieren, weil ältere Menschen nach dem Tod des alten Hundes einen sehr jungen Hund oder gar einen Welpen aufnehmen.

Oft klappt es die erste Zeit prima, jedoch wird der junge Hund schnell zu anstrengend! Und was nun?

Der Hund ist nicht ausgelastet und wird so zur Belastung. Beide – Mensch und Hund – sind dann sehr unglücklich. Der Mensch wird den Bedürfnissen des Hundes nicht gerecht.

Ich möchte keinem älteren Menschen, der immer einen Hund an seiner Seite hatte, die Freude nehmen wieder einen Hund aufzunehmen. Jedoch:

Unsere große Bitte wäre: nehmen Sie sich einen älteren Hund, der zu ihrem Alter und zu ihren Bedürfnissen passt.

Beide, der Mensch und der Hund, profitieren von dieser guten Entscheidung.

Der ältere Mensch gibt dem älteren Hund, der vielleicht seinen Menschen durch dessen Tod verloren hat, wieder ein gutes Heim und beide können noch wunderbare, glückliche Jahre zusammen verbringen und zusammen alt werden.

Das wäre doch eine genaue Überlegung wert, oder?

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a