Paten gesucht!

Paten gesucht!

Paten gesucht!

Im 8. Jahr der Aktion zur Eindämmung von vielen hilflosen Welpen, unserer Kastrationsaktion auf Sardinien, werden die Mittel immer knapper.

Die Nachfrage von bedürftigen Personen mit Hunden auf Sardinien ist ungebrochen. Die Tierarztpraxis in Olbia mit dem Tierarzt Giuseppe Mula, mit dem wir schon seit Jahren vertrauensvoll zusammen arbeiten, hat monatlich viele Anfragen und meldet uns diese Hunde. Auch Streunerhunde werden in das Projekt aufgenommenen. Ist sichergestellt, das diese in ihrem gewohnten Umfeld von Bewohner versorgt werden, werden sie dort nach der Kastration wieder freigelassen.

In den vergangen Monaten konnten wir im Durchschnitt 15 Familien die Kastration ihrer Hunde sowie Streunerhunden ermöglichen. Die bedürftigen Besitzer müssen einen kleinen Beitrag selber aufbringen, der Großteil wird durch Spenden finanziert.

Da die Spendenbereitschaft leider stetig abnimmt, können wir nur noch wesentlich weniger Hunde in das Programm aufnehmen und die Gefahr von ungewollten Welpenwürfen wird steigen. Das „Aus“ dieser so wichtigen Aktion möchten wir uns nicht vorstellen. Helfen Sie uns, dieses Projekt weiter am Leben zu halten. Durch eine Patenschaft mit einem monatlichen Beitrag können wir langfristig diese wichtige Aufgabe aufrechterhalten.

Hier finden Sie das Formular für den Antrag einer Patenschaft.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und danken Ihnen im Namen der vielen Niemandshunde.

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a