Hänsel

Hänsel
Alter: 20.10.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert:  ja
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: 40699 Erkrath
Schulterhöhe: 52 cm
Gewicht: 16  kg
Geimpft: Ja
Gechipt: Ja
Mittelmeercheck: Herzwurm positiv, bereits in Behandlung
Krankheiten: keine bekannt
Rüden: Ja
Hündinnen: ja
Katzen: Nein

Hänsel wurde mit seiner Schwester Gretel als Junghunde von Feuerwehrleuten in einem Abwasserkanal unter einer Brücke gefunden. Beide waren ausgehungert und dehydriert. Bei einer privaten Tierschützerin konnten sie untergebracht und versorgt werden. Diese Dame hatte einen Platz für Hunde auf dem Land hergerichtet wo sie diese liebevoll versorgte und in Sicherheit wusste. Zunächst war dieses mit dem Besitzer des Geländes abgesprochen und erlaubt worden.

Jetzt möchte der Besitzer aber doch das die Hunde verschwinden und somit  bestand die traurige Aussicht, das die beiden jungen Hunde in eines der großen Tierheime kommen sollten. Lorena, eine unserer Pflegestellen auf Sardinien, ist die Freundin von dieser Dame und erzählte uns davon. Wir haben sofort Hilfe angeboten damit die Hunde nicht in das Tierheim abgeschoben werden. Nun leben Hänsel und Gretel bei Lorena bis wir eine Familie für jeden von ihnen in Deutschland gefunden haben.

 

Aktualisierung vom 11.06.2021

Hänsel ist seit dem 9.6. auf seiner Pflegestelle in Erkrath. Er lebt dort mit einer freundlichen Hündin problemlos zusammen. Er zeigt sich als sehr verschmuster Rüde, der gern mit seinem Pflegefrauchen kuschelt. Auch fremde Personen werden sehr freundlich begrüßt. Hundebegegnungen sind problemlos, Hänsel ist ganz souverän und geht bereits gut an der Leine. Stubenreinheit ist kein Thema und das Autofahren wird gelassen absolviert. Hänsel hat nach Untersuchungen Herzwürmer diagnostiziert bekommen , diese werden bereits seit April behandelt. Die Therapie verträgt er gut und wird diese bis Ende September abgeschlossen haben. Hänsel sucht eine Familie die ihm viel Zeit und Kuscheleinheiten ermöglichen können, sie bekommen dann einen tollen Begleiter und Freund.

Wir suchen für Hänsel eine Familie mit Hundeerfahrung und die dazu bereit ist, diesen aufgeweckten Rüde mit Liebe und Geduld in das neue Leben einzuführen. Kinder sollten im Schulalter und mit Hunden aufgewachsen sein. Über einen netten Ersthund würde sich Hänsel sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss.

Wenn Sie Hänsel dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:
Andrea Bredenbach
Tel.: 02104/934680
andrea.bredenbach@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a