Vicenza

Vicenza
Alter: 01.01.2015
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin mit verkürzter Rute
Kastriert: ja
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: D-61118 Bad Vilbel
Schulterhöhe: 40 cm
Gewicht: 11,5 kg
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Mittelmeercheck: erfolgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: denkbar, aber nicht bekannt

Vicenzas Geschichte begann vor fünf Jahren auf Sardinien. Als junger Hund wurde sie als Streunerin ins Canile Europa (Tierheim) gebracht und verbrachte dort ihre ersten Jahre im Zwinger. Kein schöner Start für einen jungen Hund. Vicenza hatte sich aber ihr gutmütiges und freundliches Wesen bewahrt. Sie hatte das große Glück, und wir können wirklich sagen es war ein sehr großes Glück, dass eine tierlieben Sardin sie dort sah und adoptierte. Die Erfahrung hat uns gezeigt, das die Hunde die im Canile Europa landen, meist ihr ganzes Leben dort verbringen müssen. Bei Vicenza aber sollte das Leben an der Seite einer netten Sardin weitergehen.

Nach einigen Monaten sollte das Schicksal wieder eine andere Wendung nehmen. Vicenzas Frauchen erkrankte und war nicht mehr in der Lage sich um die Bedürfnisse ihres Hundes zu kümmern. Cinzia, eine unserer tierlieben sardischen Pflegestellen, erfuhr von der Situation und nahm Vicenza gleich zu sich nach Hause. Sie beschreibt Vicenza als eine sehr liebe und ruhige Hündin, die momentan noch etwas unsicher ist. Ihr weiteres Leben wird sich hoffentlich bald zum letzten Mal ändern, denn Vicenza braucht nun eine Familie bei der sie Sicherheit und Geborgenheit für immer findet.

Mit ihren fünf Jahre ist sie im besten Hundealter und möchte gern ein Familienhund in einem ruhigen Haushalt werden. Vicenza ist bereits sterilisiert und sie konnte die notwendigen Impfungen zur Ausreise erhalten. Bei der Tierarztvisite wurde festgestellt, dass ihr ein paar Vorderzähne fehlen, wahrscheinlich geschuldet der schlechten Fütterung in der Jugend im Canile, dies bereitet ihr allerdings keinerlei Probleme. Nein, sogar im Gegenteil. Fressen tut sie gern, was ein paar Pfunden an Übergewicht zur Folge hatte. Daran wird bereits mit mehr Bewegung und reduzierter Kost von Cinzia gearbeitet.

Aktualisierung vom 24.07.2020

Vicenza hat sich schon etwas auf der Pflegestelle eingelebt und kommt gut mit den vorhandenen Hunden zurecht. Sie ist stubenrein und läuft schon gut an der Leine. Sie ist eine ruhige Hündin, die nicht unbedingt die Gesellschaft von anderen Hunden sucht. Sie würde gern die ganze Zuwendung ihres Menschen bekommen, daher suchen wir einen ruhigen Haushalt wo sie Prinzessin sein darf.

Wer hat ein Körbchen für sie frei?

Wir suchen für Vicenza eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung und die dazu bereit ist, diese nette Hündin mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten einen Platz für immer zu geben. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein. Über einen netten Ersthund würde sich Vicenza sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss.

Wenn Sie Vicenza dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Andrea Bredenbach

Tel.: 02104/934680
andrea.bredenbach@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a