Nano -ab 18.07. in D-

Nano -ab 18.07. in D-
Alter: 01.01.2012
Rasse: Pinscher-Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: Sardinien
Schulterhöhe: 32 cm
Gewicht: 5,5 kg
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Mittelmeercheck: Herzwurm- und Anämietherapie bereits in Behandlung
Krankheiten: keine bekannt
Rüden: ja
Hündinnen: ja
 Katzen: denkbar, aber nicht bekannt
Kinder: ja, ab Schulalter

Dieser kleine Rüde, er hat den Namen Nano bekommen, wurde vor einigen Tagen von Cinzia, einer engagierten Tierschützerin auf Sardinien, auf der Straße nach Nuoro gefunden. Sie sah Nano noch im richtigen Augenblick. Ein Lastwagen wollte ihn gerade überfahren. Der Fahrer hatte den kleine Rüden hinter seinem LKW nicht gesehen. Cinzia konnte gerade noch eine Tragödie verhindern.

Der kleine Kerl hatte viele Zecken an sich, was darauf schließen lässt, das er schon eine ganze Weile herumstreunend, auf der Suche nach Futter, unterwegs war. Cinzia hat Nano in ein Handtuch gelegt und ist mit ihm zu unserem Tierarzt Giuseppe gefahren. Blutanalysen ergaben eine Anämie und einen Herzwurmbefall. Sofort wurde die Behandlung begonnen und Nano verträgt die Therapie sehr gut. Beide Befunde können gut behandelt werden Dies dauert etwas, aber wir haben bereits einige Hunde mit ähnlichen Befunden nach der Behandlung befundfrei therapiert bekommen.

Nano wiegt gerade einmal 5,5 kg und ist nur 32 cm groß und sucht ein kleines Körbchen bei Menschen, die keine Probleme mit seinen sogenannten Mittelmeererkrankungen haben. Hierzu gebe ich Ihnen gern auch weitere Auskünfte. Nano ist ein bescheidener kleiner Rüde, der gern ein paar streichelnde Hände und Zuwendung hätte, ein ruhiger ebenerdiger Haushalt mit kleinem Garten wäre sein Traum.

Können Sie Nano helfen?

 

Aktualisierung vom 02.06.2020

Wir suchen für Nano eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung und die dazu bereit ist, diesem kleinen Rüden mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Über einen netten ruhigen Ersthund würde sich Nano sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie Nano dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Andrea Bredenbach
Tel.: 02104/934680
andrea.bredenbach@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a