Benny

Benny
Alter: 01.04.2018
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Ja
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: Dortmund
Schulterhöhe: 36 cm
Gewicht: 9,7 kg
Geimpft: Ja
Gechipt: Ja
Mittelmeercheck:

Ehrlichiose: keine Behandlung nötig

Anaplasmose: in Behandlung

Krankheiten: keine bekannt
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: denkbar, nicht bekannt
Besonderheiten: hundeerfahrene Menschen gesucht

Wie so oft auf Sardinien, ist Bennys Familie auf das Festland gezogen und haben ihn einfach zurückgelassen und er war auf sich alleine gestellt. Doch Benny hatte Glück das die Nachbarn davon erfuhren und somit konnte Benny in unsere Obhut genommen werden.

Bei unserem Besuch Anfang Oktober haben wir Benny dann auch kennengelernt. Benny verträgt sich sehr mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle und ist dem Menschen sehr freundlich – jedoch im ersten Moment bedacht – zugewandt.

Nachdem er uns erst einmal begrüßt hatte wurde er entspannter und war dann sehr interessiert an uns. Sicherlich würde er Freude mit einem souveränen Ersthund haben, dieses ist jedoch kein Muss.

Benny hat auf Sardinien kaum eine Chance auf Vermittlung und ein artgerechtes Leben. Deshalb suchen wir nun für ihn ein gutes Zuhause in Deutschland. Benny wird ab dem 3. November auf einer Pflegestelle in Deutschland sein.

 

Aktualisierung vom 08.11.2019

Benny hatte das große Glück, dass er nun seit Sonntag dem 03.11.2019 bei seiner Pflegefamilie in Dortmund sein darf.

 

k-20191106_04654 (004)Benny ist noch sehr unterwürfig und ist dabei sich in der neuen Umgebung zurecht zu finden. Er kennt offensichtlich kein Familienleben und das seine Familie auf Sardinien ihn einfach zurückgelassen hat muss er auch erst einmal verarbeiten und hinter sich lassen. Die Pflegefamilie freut sich jedoch sehr über den sehr netten Gast und hat ihn bereits gebadet. Benny wird nun das Hundeeinmaleins lernen und somit immer mehr Sicherheit in seiner neuen Umgebung bekommen. Sobald Benny sich etwas eingelebt hat werden wir Neues berichten.

 

 

 

Aktualisierung vom 01.12.2019

Benny, der nun seit gut vier Wochen bei seiner Pflegefamilie lebt, hat sich sehr gut an das neue Umfeld und die neue Umgebung gewöhnt.

Er ist ein richtiger Schatz laut Pflegefamilie. Benny ist ein ruhiger Geselle im Haus und wenn er etwas möchte meldet er sich leise und zart. Das Spielen und Toben mit anderen Hunden liebt er und reißt alle Hunde in seinen charmanten Bann. Er hat noch hin und wieder seinen eigenen Dickkopf bezüglich der Kommandos, doch er lernt gerne und ist ja auch noch nicht so lange in Deutschland. Er hat noch viel Neues zu entdecken und dieses glaubt er auch bei dem Buddeln auf der Hundewiese zu finden. Jedoch ohne Erfolg. Egal -hauptsache es hat Spaß gemacht und die Badewanne wartet ja auch schon zu Hause.

Benny fände eine Familie mit einem bereits vorhandenen Hund ganz toll, dann kann er mit seinem Hundekumpel viel unternehmen und noch dazu lernen. Natürlich nur Gutes. Das er zwei Mittelmeererkrankungen hat merkt man ihm überhaupt nicht an. Muss auch nicht, denn ein positiver Test heißt ja nicht das der Hund auch akut daran erkrankt oder erkranken wird.

 

Wir wünschen uns für Benny eine Familie gerne mit einem souveränen Ersthund. Kinder im jugendlichen Alter kennt er und diese sind ganz hin und weg von Benny. Von einem der Kinder auf der Pflegestelle lässt er sich gerne baden. Dann steht zwar das Bad unter Wasser, aber egal.

Wir suchen für Benny eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist ihn mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Kinder sollten mindestens 12 Jahre alt sein und idealerweise mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie Benny dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Andrea Richter

Tel.: 02644-808555

E-Mail: andrea.richter@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a