Kenia -reserviert-

Kenia -reserviert-
Alter:  01.04.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: Sardinien
Schulterhöhe:  55 cm
Gewicht:  27 kg
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Mittelmeercheck: erfolgt  nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Behinderung: keine bekannt
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja, siehe Videobeweis
Kinder: ja, ab Schulalter

 

 

Dies ist Kenia. Sie wurde vom Vater unseres Helfers Daniele in Pozzomaggiore am 06.03.2018 gefunden. Kenia war in einem schrecklichen Zustand. Sie hatte ein Stahlseil um den Hals, das man ihr offenbar als Welpe angelegt hatte. Niemand hatte es seitdem gewechselt und Kenia wuchs heran und das Seil wuchs immer tiefer in ihren Hals. Welch unerträgliche Schmerzen muss sie gelitten haben? Wir waren entsetzt, als wir die Fotos sahen. Warum tun Menschen einem Hund dies an? Warum können Menschen so ignorant sein?

Daniele hat Kenia sofort in die Praxis gefahren. Der Tierarzt konnte zunächst nur den oberen Teil des Seils entfernen. Am 08.03.2018 wurde Kenia in einer aufwendigen und schwierigen Operation der Rest des Stahlseils entfernt. Nun ist Kenia bei Daniele, kann sich von den Strapazen der Operation erholen und wird liebevoll umsorgt. Obwohl Kenia offensichtlich kein gutes Zuhause hatte, ist sie Menschen gegenüber offen und freundlich.

Kenia hat auf Sardinien kaum eine Chance auf Vermittlung und ein artgerechtes Leben. Deshalb suchen wir für sie ein gutes Zuhause in Deutschland.

Aktualisierung vom 19.03.2018

Wir haben ein paar neue Bilder von Kenia bekommen. Die Narbe verheilt gut und Kenia genießt die Zuwendung von Daniele sehr. Sie ist noch ein wenig schüchtern, taut aber von Tag zu Tag mehr auf.

Aktualisierung vom 20.04.2018

Wir haben wieder ein paar neue Bilder von Kenia bekommen. Sie ist auf dem besten Weg ihr neues Leben genießen zu können. Mit Geduld und Einfühlungsvermögen wird das auch bald gelingen.

Aktualisierung vom 13.05.2018

Es gibt wieder neue Bilder von Kenia. Sie macht sich prächtig. Streicheleinheiten und Zuwendungen genießt sie sichtlich.

Was ihr jetzt nur noch zum Glücklich sein fehlt, ist eine eigene Familie.

 

Aktualisierung vom 23.07.2018

Wir haben wieder neue Bilder von Kenia erhalten. Sie ist eine so zauberhafte Zaubermaus. Wo sind ihre Menschen?

Aktualisierung vom 28.08.2018

Wir suchen für Kenia eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist, sie mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Über einen souveränen Ersthund würde sich Kenia sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie Kenia dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung

Andrea Richter

Tel.: 02644 / 80 85 55

andrea.richter@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46