Brenda

Brenda
Alter: ca. 10.2018
Rasse: Boxer
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Nein
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: Sardinien
Schulterhöhe: ca. 58 cm
Gewicht: 22 kg
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Mittelmeercheck: erfolgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Rüden: Ja
Hündinnen: ja
Katzen: denkbar, nicht bekannt

Vor ein paar Tagen sah Manuela, eine unserer sardischen Helferinnen, sich diese arme Kreatur am Straßenrand entlang schleppen. Die Hündin konnte kaum laufen und stehen, sie ist bis auf das Skelett abgemagert. Auf dem ganzen Körper sind Verletzungen und Narben, das unverwechselbare Zeichen einer Kettenhaltung, zu sehen.

An ihrem Hals und Nacken sind tiefe Wunden durch die Kette entstanden. Welcher Mensch ließ diese Hündin so leiden und fast verhungern, es ist unfaßbar.

Brenda ist jetzt in Sicherheit und wird liebevoll aufgepäppelt. Trotz ihrer leidensvollen Vergangenheit ist sie sehr freundlich zu Menschen und vertraut auch Männern, so konnte Riccardo sie untersuchen und nachsehen ob sie einen Chip hat. Sie wird auf ca. zwei Jahre geschätzt.

Brenda ist nicht gechipt und hat wohl bereits Welpen bekommen, woher sie kommt ist unbekannt.

Sobald Brenda an Gewicht zugelegt hat kann sie geimpft werden. Ihre Wunden werden versorgt und sie genießt die Zuwendung die Ihr nun entgegen gebracht wird.

Wir suchen für Brenda eine Familie mit guter Hundeerfahrung und die dazu bereit ist, dieser vernachlässigten Hündin mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Kinder sollten im Schulalter und mit Hunden aufgewachsen sein. Über einen netten Ersthund würde sich Brenda sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss.

Wenn Sie Brenda dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Andrea Bredenbach
Tel.: 02104/934680
andrea.bredenbach@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a