Arrigo

Arrigo
Alter: Geboren: ca.01.04.2017
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Kastriert: Noch nicht
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: Sardinien
Schulterhöhe: 45 cm
Gewicht: 13 kg
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Mittelmeercheck: Erfolgt nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Behinderung: keine bekannt
Rüden:
Hündinnen:
Katzen: denkbar
Kinder: ja, ab Schulalter

Dieser junge Rüde wurde auf der Straße nach Budoni von einem Auto überfahren. Der Verursacher hielt nicht an um nach dem verletzten Hund zu schauen.

Doch zum Glück hatte es Davina, eine Helferin vor Ort von uns, es gesehen und den völlig verschreckten und benommenen Hund in eine Decke vorsichtig aufgehoben. Sie fuhr gleich mit ihm in die Klinik.

Hier wurde er gleich mit allem Nötigen versorgt und fertig zum Röntgen und der OP vorbereitet.Er hatte viele Prellungen – innen und außerhalb. Seine schlimmste Verletzung ist ein doppelter Bruch am rechten Hinterbein.

Die OP verlief gut und die Knochen wurden fachgerecht zusammen verschraubt. Er hat alles gut verkraftet, er frisst gut, genießt die Liebe und Aufmerksamkeit die ihm zuteil wird.

Er ist ein lieber Patient, was alles zur schnellen Heilung beiträgt. Er ist ein tapferer junger Hundemann.

Die erste Kontrolle nach der OP zeigte eine gute Heilung. Bald schon können die Fäden gezogen werden. In einer späteren OP werden die Schrauben wieder entfernt.

Aktualisierung vom 09.05.2019

Beim Arztbesuch wurden die Fäden gezogen. Wie man sieht ist die Wunde,Dank liebevoller Pflege gut verheilt. Arrigo muss sich natürlich noch sehr schonen und darf nur unter Aufsicht kleine Gassirunden gehen.Gutes Futter wird sein verlorenes Gewicht wieder bringen. Bald wird er wieder körperlich hergestellt sein. Sein seelisches Gleichgewicht wird er sicher erst bei einer lieben und hundeerfahrenen Familie  finden. Wer möchte Arrigo dabei helfen wieder ein fröhlicher und glücklicher Hund zu werden? Bitte melden!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit einer kleinen Spende für die OP-Kosten und seiner Versorgung helfen könnten. Jede Spende, sei sie auch klein, hilft Arrigo.

Unser Spendenkonto lautet:

Niemandshunde e.V.

Kreissparkasse Köln
Konto 0162 272 815
Bankleitzahl 370 502 99

IBAN: DE25 3705 0299 0162 2728 15
BIC/SWIFT: COKS DE 33 XXX

Bitte nutzen Sie als Verwendungszweck: Arrigo

Wir danken Ihnen von Herzen auch im Namen von Arrigo!

k-IMG-20190419-WA0010

Aktualisierung vom 16.05.2019

Arrigo steht wieder ! Nun sieht man was für ein hübschen Kerl er ist. Sein verletztes Bein schont er natürlich noch aber alles geht bergauf.

Herzlichen Dank an alle Spender, ihre Hilfe ist super, Danke.

Die bisherigen Spender für Arrigo:

  • Matthias G.
  • Lydia B.
  • Nancy H.
  • Stefanie G.
  • Anja-Simone Sch.
  • Susanne C.
  • Bernd S.
  • Rüdiger K.
  • Dieter A.

 

Wir suchen für Arrigo eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist, ihn mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das Leben in einer neuen Familie einzuführen. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Wenn Sie Arrigo dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechpartner für die Vermittlung:

Doro Stasiack
Telefon: 02421 / 50 46 99
doro.stasiack@niemandshunde.de

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
53562 St. Katharinen
Auf der Hardt 25a