Ruja

Ruja
Alter: ca. 01.02.2013 geb.
Rasse: Schäferhundmischling
Geschlecht: Hündin
Kastriert: ja
Herkunft: Sardinien
Aufenthalt: 52372 Kreuzau
Schulterhöhe: 62 cm
Gewicht: 30,4 kg
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Mittelmeercheck: komplett negativ
Krankheiten: keine bekannt
Behinderung: keine bekannt
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: denkbar, aber nicht bekannt
Kinder: ja, ab Schulalter

Die Ortspolizistin von Padru hat unsere Helfer um Hilfe gebeten, für Ruja, Zac und Lucky ein neues Zuhause zu finden. Sie gehören einer Familie, die nächstes Jahr im April wegen Arbeit für immer nach Spanien auswandert. Sie haben noch einen Hund, den sie aber mitnehmen können, aber sie können nicht auch die anderen drei Hunde mitnehmen. Lucky hat sein Zuhause schon gefunden und wird im Dezember nach Deutschland reisen.

Ruja hat einen guten Charakter ist sehr verschmust. Sie versteht sich mit den anderen Hunden sehr gut. Sie geht offen und freundlich auf die Menschen zu und möchte gefallen und alles richtig machen.

Sardinien, Dezember 2017

Sardinien, Dezember 2017

 

Wir suchen für Ruja eine nette Familie mit guter Hundeerfahrung, die dazu bereit ist, sie mit Liebe, Geduld und einem souveränen Auftreten in das neue Leben einzuführen. Über einen souveränen Ersthund würde sich Ruja sicherlich freuen, dies ist aber kein Muss. Kinder sollten mindestens das Schulalter erreicht haben oder mit Hunden aufgewachsen sein.

Ruja, Hündin

 

Aktualisierung vom 08.04.2018

Ruja durfte gestern ihre Reise nach Deutschland antreten und wohnt nun in Kreuzau auf der Pflegestelle. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir weitere Bilder und neue Informationen einstellen.

Deutschland, 24.04.2018

Aktualisierung vom 26.04.2018

Ruja hat sich gut ins Rudel eingelebt und sich in Pflegeherrchen verliebt.

Deutschland, 24.04.2018

Deutschland, 24.04.2018

Dies führt ab und zu zu kleinen Eifersüchteleien, da sie gerne „ihren Menschen“ für sich alleine haben möchte. Hier muss der Mensch gleich sagen wo es lang geht, dann ist alles ok.

Sie geht gerne und gut mit spazieren. Da sie eine selbstbewusste Hundedame ist, gibt es unterwegs bei Begegnungen mit fremden Menschen, Hunden, Autos oder Fahrrädern keinen Stress.

 

Da sie schnell lernt und gehorsam ist, kann sie sicher nach fester Familienbeziehung und Eingewöhnung in den Freilauf. Im Garten spielt sie gerne mit dem Ball und bringt ihn auch fleißig zurück. Nun wartet sie auf nette Menschen ,die ihr ein gutes Zuhause geben möchten.

 

 

Aktualisierung vom 26.06.2018

Ruja ist richtig aufgeblüht. Manchmal benimmt sie sich wie ein Welpe und albert rum. Spielen und toben mit Romina findet sie ganz toll. Draußen ist Ruja ein lebhafter Hund, im Haus ist sie sehr ruhig und ausgeglichen. Deshalb könnten wir uns auch gut vorstellen, dass sie eine tolle Bürohündin sein könnte. Sie ist einfach eine tolle, liebe, freundliche und verspielte „NUDEL“.

 

Aktualisierung vom 06.09.2018

Ja, leider ist Ruja wieder da.

Ruja hatte ein schönes und gutes Zuhause bekommen, aber Ruja tat sich sehr schwer Prinzessin zu sein. Sie braucht einen Hundekumpel.

Auch hatte sich das Frauchen etwas überschätzt, Ruja braucht täglich einen langen Spaziergang, bei dem sie richtig lossausen kann, am liebsten mit Hundefreund. Dann ist sie glücklich und zufrieden.

Also liebe Menschen, wer hat einen netten Ersthund, egal ob klein oder groß, ob Rüde oder Hündin und wer Spaß hat täglich eine große Runde zu gehen……dann bitte melden.

Wenn Sie Ruja dieses Zuhause bieten können, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zur Vermittlung.

Ihr Ansprechparnter für die Vermittlung

Doro Stasiack
Telefon: 02421 / 50 46 99
doro.stasiack@niemandshunde.de

 

 

 

 

Phone: 02644 / 80 85 55
Fax:
50259 Pulheim
Wupperstraße 46