NiemandsHunde
cani di nessuno
Unsere Projekte
Kastrationsaktion
Tiervermittlung
Zuhause gesucht
Notfälle!
Patenschaften
Sie können helfen!
Happy End
ab April 2016
ab Januar 2016
ab Oktober 2015
ab Juli 2015
ab April 2015
ab Januar 2015
ab Oktober 2014
ab Juli 2014
ab April 2014
ab Januar 2014
ab Oktober 2013
ab April 2013
ab November 2012
ab Ende Juni 2012
ab Januar 2012
ab Mitte August 2011
ab Mitte April 2011
ab Mitte Januar 2011
ab Oktober 2010
ab Mitte Juli 2010
Im neuen Zuhause
Hundegeschichten
Wir über uns
Links / Downloads
zooplus.de
Amazon
benefind
facebook
clicks4charity
zum Bestellen
Termine
Regenbogenseite
Impressum/Kontakt
Gästebuch
Sehen Sie hier die Bilder der vermittelten Hunde
ab November 2012.
Mit einem Klick auf das Foto kommen Sie zur vergrößerten Ansicht!
Bonnie_HE.JPG
Bonnie hat es zum zweiten Mal geschafft und ist in ihr neues Zuhause umgezogen. Die neue Familie nahm einen weiten Weg auf sich, denn Bonnie wohnt nun in Bamberg. Dort erwartet sie neben der Hundeschule für das große 1x1 auch ein "Halbtagskumpel" zum Spielen und Toben, denn Bonnie wird halbtags 'außer Haus' sein. Wir wünschen Bonnie mit dem berühmten lachenden und weinenden Auge alles Gute.
Liam_HE_01.jpg
Liam konnte am 20.3.2013 direkt in sein neues Zuhause in den Niederlanden ziehen. Dort wurde er sehnsüchtig erwartet. Nach dem Eingewöhnen wird es in die Hundeschule gehen und die Kinder freuen sich schon darauf mit Liam im Garten zu toben. Auch die ersten Rückmeldungen sind positiv und Liam genießt es, nun ein eigenes weiches und warmes Hundebett zu haben.
Garcia_HE.jpg
Garcia, der nun Balu heißt, ist am 20.03.2013 direkt in sein neues Zuhause nach Duisburg gezogen.Herrchen und Frauchen arbeiten so, dass fast immer einer Zuhause ist. Balu wohnt nun ganz in der Nähe des Rheins, so dass für ausgiebige Spaziergänge gesorgt ist. Bis jetzt alles wunderbar. Wir wünschen allen viel Spaß miteinander und sehen Balu auf einer HundeRunde bald wieder.
Mirko_HE.jpg
Auch Mirko konnte am 20. März in sein Zuhause fliegen. Er lebt jetzt in Vlotho, ringsum umgeben von viel Natur. Zu seiner neuen Familie gehören noch 3 Schafe, 2 Minischweine, 2 Esel, 13 Hühner und 4 Katzen - eine idyllische Tierschar. Ersten Rückmeldungen zufolge hat sich Mirko sofort eingelebt. Wir sind sehr gespannt, wie groß der "Kleine" mal werden wird.
Dora_HE.JPG
Doras großer Tag ist gekommen - sie konnte in ihr eigenes Zuhause nach Stukenbrock umziehen. Dort hat man viel Zeit für sie, denn Herrchen befindet sich im Ruhestand und Frauchen arbeitet von Zuhause aus. Dora wird auch eine kleine Weltenbummlerin werden; ihre Familie fährt regelmäßig nach Schweden - ab jetzt natürlich mit Begleitung. Wir freuen uns, dass sie so ein schönes Zuhause gefunden hat.
Paco_HE.jpg
Auch Paco konnte endlich seinen Menschen finden. Frauchen und Paco mochten sich auf Anhieb und somit zog er am 08. März ins Zuhause nach Erkrath. Dort lebt er in wunderschöner Naturlandschaft und seine Besitzerin hat sehr viel Zeit für gemeinsame Unternehmungen. Auf dem Grundstück leben noch zwei Mini-Hausschweine und zwei Katzen. Wir sind gespannt, wie Paco die selbstbewussten Schweine findet. ;o)
Xania_HE.jpg
Auch Xania kommte am 06.03. in ihr neues Zuhause fliegen. Sie wohnt nun in Vippachedelhausen bei einer Familie mit hundeerfahrenen Zwillingen, einem Leonberger und einer Katze. Nach ersten
Rückmeldungen läuft alles wunderbar und Xania hat sich schnell eingelebt.
Marino_HE.jpg
Marino wurde schon sehnsüchtig von seinen Besitzern erwartet. Am 06. März konnte er endlich in die schöne Schweiz ziehen. Ein Haus mit großem Garten und jede Menge Hundeerfahrung ist vorhanden. Zu seinen Freunden werden zwei Kinder, eine liebe Hündin und ein selbstbewusster Kater gehören. Jetzt heißt es für Marino, noch viel zu lernen, damit er bald ein gut integrierter "Eidgenosse" ist.
Namira_HE.jpg
Namira, die nun Molly heißt, konnte am 06.03.2013 gleich in ihr neues Zuhause fliegen. Sie ist nunein “Nordlicht” und wohnt in Schortens. Herrchen ist im Unruhestand und hat jede Menge Zeit für die Kleine. Ersten Rückmeldungen zufolge klappt alles prima. In der Nähe wohnen weitere ehemalige
Niemandshunde und man wird sich bestimmt mal zu einem Spaziergang treffen.
Iris_HE.jpg
Iris hat ihr neues Domizil in Minden aufgeschlagen, wo auch schon der ein oder andere Niemandshund zu Hause ist. Die Kleine wird nun auf den Namen Gina hören. Sollte sie "nicht hören", kann es nicht an der Sprache liegen, denn Herrchen ist gebürtiger Italiener ;o) Tja, kleine Gina, DIESE Ausrede zählt nicht..., also besser gehorchen ;o)
Ivo_HE.jpg
Ivo´s neue Familie war sehr geduldig; 8 Wochen musste sie auf den Kleinen warten. Doch das Warten hat sich gelohnt und sie sind überglücklich mit dem Kerlchen. Er hört nun auf den Namen Shadow und macht St. Augustin und Umgebung unsicher - oder sicher??? ;o) Egal, wir wünschen allen viel Spaß miteinander.
Bob_HE.jpg
Bob hat seine Familie über "Tiere suchen ein Zuhause" gefunden, denn dort hat ihn eine Jemandshundfamilie gesehen und sich in ihn verliebt. Bob wurde besucht und genau abgewägt, ob man sich einen Hund mit einer Sehbehinderung zutraut. Da Bob schon mitten in den Vorbereitungen zu seiner Augenoperation steckt und wir ihm die Operation zeitnah ermöglichen möchten, wird er nachdem er operiert ist, in sein neues Zuhause einziehen.
Cleo_HE.jpg
Auch Cleo hat endlich ihr Familie gefunden. Beim Kennenlernen ist sofort der Funke übergesprungen und so wohnt sie nun in Marl. Sie teilt ihr Zuhause mit einem netten Rüden und zwei Katern. Ihre Besitzer haben viel Zeit für die Tiere und für die clevere Cleo ist dies ideal, denn bei ihr gibt es noch viel Potenzial zu fördern.
Martino_HE1.jpg
Martino reiste am 23. Februar direkt in sein Zuhause und lebt jetzt in Holland, kurz hinter der deutschen Grenze. Seine Besitzer haben umfangreiche Hundeerfahrung und viel Zeit für ihn. Das große Grundstück teilt er mit drei weiteren Hunden und Katzen.
Melissa_HE1.jpg
Melissa begleitete ihren Bruder am 23. Februar und lebt jetzt in Aschaffenburg. Auch sie teilt ihr Zuhause mit zwei weiteren Hunden und einem Kater. Anfänglich war sie im neuen Umfeld doch sehr verunsichert, aber sie hat sich nach nur wenigen Tagen prima eingelebt und spielt auch mit den anderen Hunden.
Pixy_HE1.jpg
Pixy trat ebenfalls am 23. Februar ihre Reise an. Sie lebt jetzt in Minden und teilt ihr Zuhause mit 3 Zwergkaninchen und 2 Wüstenrennmäusen - die jedoch gut abgesichert sind. ;o) Demnächst geht es mit Frauchen zur Hundeschule, wo man sicherlich viele spannende Dinge kennenlernt.
Helene_HE.jpg
Helene konnte am 23.02. direkt in ihr neue Zuhause fliegen. Sie wohnt nun in Aachen und teilt sich ihr Zuhause mit zwei Katzen. Diese haben sich erst einmal ein wenig zurückgezogen. Aber Helene ist ja katzenerfahren und so kam die erste Katze heute schon aus ihrem Versteck. Helene war heute morgen ganz über-
rascht als sie nach draußen kam – es lag Schnee. So etwas hatte sie bisher noch nicht gesehen.
Winston_HE.jpg
Wir erhielten die Mitteilung, dass sich Winstons Besitzer dazu entschlossen haben, dass er bei ihnen bleiben darf. Da er dort gut versorgt wird, freuen wir uns für ihn, dass er sein Zuhause behält.
Knoepfchen_HE.jpg
Knöpfchen’s neue Familie hat ganz bewusst einen „älteren“ Hund gesucht. So konnte sie direkt 16.02. direkt in ihr Zuhause fliegen. Sie wohnt nun bei einer hundeerfahrenen Familie mit drei Kindern und einem Kater. Ersten Rückmeldungen zufolge klappt alles wunderbar.
Frederica_HE.jpg
Frederica, die im Rifugio lebte, konnte am 16. Februar ins neue Zuhause nach Castrop-Rauxel ziehen. Dort hat sie schon mit den weiteren tierischen Mitbewohnern, Hunde, Katzen, Esel und Hühner, Bekanntschaft gemacht und alle verstanden sich auf Anhieb prima.
Heidy_HE.jpg
Heidy lebt seit dem 15. Februar im schönen Niederbayern. Ersten Rückmeldungen zufolge hat sie sich dort schon prima eingelebt und die Familie samt 8-jähriger Tochter sind sehr glücklich mit ihr.
Bella_HE.JPG
Bella musst etwas länger auf ein eigenes Zuhause warten, aber jetzt lebt sie zusammen mit ihrem Frauchen in Oberhausen. Gemeinsam wird man die Hundeschule besuchen und viele spannende Ausflüge unternehmen.
Fillis_HE.jpg
Am 15.02.2013 konnte Fillis in ihr neues zu Hause ziehen. Sie wohnt nun in Immenreuth bei einer Familie mit drei Kindern. Die Familie ist ganz begeistert von Fillis und die Kinder haben schon mit ihr ausgiebig im Schnee getobt. Die Katzen müssen sich noch an Fillis gewöhnen, aber diese findet die Katzen ganz klasse. Bald geht es in die Hundeschule. Wir wünschen allen viel Spaß miteinander.
Bax_HE.jpg
Bax hat durch die Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" die Herzen seiner neuen Familie im Sturm erobert. Nach einem Kennenlern-Besuch wurden schnell alle Karnevalstermine abgesagt und einer Vorkontrolle stand trotz Karneval nichts entgegen. Bax wird mit seinem neuen Herrchen die Hundeschule besuchen und ihn zur Arbeit begleiten. Im März geht es zum Winter-Wander-Urlaub. Wir wünschen allen viel Spaß dabei!
Quitino_HE.jpg
Durch die Sendung "Tiere zuchen ein Zuhause " hat Quintino nun "SEIN" Zuhause gefunden. Er wohnt nun in Kirchen-Sieg. Zum neuen Rudel gehört die Hundedame Lady und 4 Gnadenbrotpferde
und natürlich Frauchen - im Un-Ruhestand. So werden jetzt immer "3" die Pferde versorgen , spazieren gehen , etwas lernen ,spielen und ein Päuschen machen.
Bessy_HE.jpg
Und auch Bessy fand über die Ausstrahlung beim WDR ihr Frauchen, bei der es tatsächlich Liebe auf den ersten Blick war. Alle weiteren Voraussetzungen passten ebenfalls ideal und somit lebt Bessy jetzt in Darmstadt. Ihr Frauchen hat genügend Zeit für sie und gemeinsam wird man so manche Wanderung unternehmen.
Ercole_01.jpg
Ercoles neue Familie war kein Weg zu weit, um ihn am Flughafen in Düsseldorf abzuholen. Er wohnt nun im schönen Schwarzwald und hat viel Feld, Wiesen und Wald um sich, zudem kann er einen riesigen Garten sein Eigen nennen. Die Hundeschule ist natürlich schon gebucht, so wird es dann auch schnell mit dem kleinen und großen Hunde 1 x 1 klappen, denn Flake - wie er jetzt heißt - ist ein kluges Kerlchen.
Zoran_01.jpg
Zoran, der nun Sammy heißt, konnte am 20.01.2013 gleich in sein neues zu Hause nach Essen ziehen. Hier teilt er sich sein zu Hause mit einer hundeerfahrenen Katze. Er hat Frauchen auch schon zu den Pferden begleitet und bis jetzt läuft alles wunderbar. Wir wünschen allen viel Spaß miteinander.
Mary_HE.jpg
Mary fand ein gutes Zuhause in Süddeutschland. Dort lebt sie auf einem Bio-Hof, wo sie allerlei andere Tiere kennen lernt. Selbstverständlich wird sie bei ihrer Familie als geliebter Familienhund gehalten, kann aber auch auf die anderen Tiere etwas acht geben, was ihrer Rasse naturgemäß zu eigen kommt.
Sin_HE.jpg
Sin konnte am 09. Januar das Rifugio verlassen und in sein Zuhause nach Deutschland fliegen. Er lebt jetzt zusammen mit der ehemaligen Niemandshündin Kati in Norddeutschland. Ersten Rückmeldungen zufolge hat er sich erstaunlich schnell eingelebt und die Familie ist sehr glücklich darüber, ihn bei sich zu haben.
Ute_HE (1).jpg
Ute hat sich ebenfalls am 09. Januar auf ihre große Reise begeben. Sie war ein Notfall aus dem Rifugio; ihr Hinterlauf hatte schwerste Verletzungen. Das Bein ist schon recht gut verheilt, aber es wird sicherlich noch einiges an Nachsorge benötigen. Ute zeigt sich als sehr aufgewecktes und fröhliches Hundemädchen, das alle Menschen und Hunde liebt. Ihre liebste Beschäftigung ist spielen und schmusen.
Gino_HE.jpg
Zum Jahresanfang hat Ginos Pflegestelle einen Neuanfang gewagt. Gino wurde vom Pflegehund zum festen Zweithund.
Er heißt seit Landung in Deutschland Magnus und ist nun der feste Buddy der vorhandenen sardischen Hündin Gioia. Sie ergänzen sich perfekt in dem kleinen Rudel, das nun komplett ist.
Rocco_01.jpg
Für Rocco fängt das neue Jahr ganz prima an, denn am 11.01.2013 konnte er in sein neues Zuhause einziehen. Er wohnt jetzt in Vettweiß-Soller. Rocco wird nie Langeweile haben, denn es ist immer einer da, der sich mit ihm beschäftigt. So wird Lernen, Spielen und Spazierengehen auf seinem Tagesplan stehen. Bei der Hunderunde Eifel werden wir uns sicherlich bald wiedersehen und freuen uns schon darauf.
Lea_01.jpg
Heute am 2.1.2013 ist Lea in den Norden gezogen, dort wird sie eine Border Terrier Hündin als "Kumpelin" haben. Frauchen wird mit Lea in die Hundeschule gehen und nach Erlernen des Hunde-1 x 1 mit Mantrailing beginnen, damit Leas gute Nase ausgelastet ist. Wir wünschen allen viel Spaß dabei!
Chica_01.jpg
Chica hat ihr neues Zuhause gefunden, sie wird eine kleine Berliner Göre. Frauchen und Chica gleichen sich ein wenig, sehr schlank, blond und sehr sportlich. Jill, das Hundemädchen von Frauchens Freundin, wird ihr alle schöne Ecken in Berlin zeigen. Zur Hundrunde Berlin wollen sie auch kommen, darüber freuen wir uns sehr.
Marta_HE.jpg
Marta konnte am 19. Dezember gemeinsam mit ihrem Bruder Mattia die Reise in das neuen Zuhause antreten. Sie wird jetzt in der Nähe von Berlin leben. Rund um das Dorf gibt es viel Natur zu entdecken und man wird viel Zeit für sie haben.
Mattia__HE.jpg
Mattia lebt seit dem 19. Dezember am Rand von Nürnberg auf einem Hof mit anderen Tieren zusammen. Als Maremmano Mischling wird er das große Areal bestimmt genießen - aber natürlich wird er ebenso ein geliebter Familien-und Haushund sein.
Xena_01.jpg
Xenas Weihnachtwunsch ging in Erfüllung – sie durfte am 19.12.2012 gleich in ihr neues zu Hause nach Mülheim a.d. Ruhr fliegen. Sie ist Einzelprinzessin und wird nicht viel alleine sein – Herrchen kann sie mit zur Arbeit nehmen. Nach ersten Rückmeldungen klappt alles bisher wunderbar – wir werden Xena auch immer wieder auf der HundeRunde Ruhrgebiet sehen. Wir wünschen allen viel Spaß miteinander.
Wendy_01.jpg
Wendys neue Heimat ist das schöne Münsterland. Sie hört von nun an auf den Namen Ronja und hat einen Hundekumpel an ihrer Seite. Da sie manchmal noch etwas unsicher ist, freut es uns sehr, dass Ronja als Zweithund ein Zuhause gefunden hat. Bootsmann und Ronja fanden sich klasse, wer dann mal der "Chef im Haus" ist, wird sich zeigen ;o)
Damiano_01.jpg
Damiano hat es geschafft und feiert Weihnachten unter dem eigenen Baum, ob wohl etwas für ihn drunter liegt? Er wird nun auf den schönen Namen Leo hören und macht Hilden und Umgebung unsicher, denn er wird mit seiner neuen Familie viel unterwegs sein. Viel Spaß allen !!!
Enza_09.jpg
Enza hat den spannenden Umzug in ihre neue Familie gut gemeistert und versteht sich gut mit Ersthund Max, mit dem sie schon ein wenig kuschelt und spielt. Wir wünschen alles Gute und weiterhin viel Freude miteinander!
Dolly_HE.jpg
Unser kleiner Senior Dolly hatte großes Glück und konnte auf Sardinien ein sehr gutes Zuhause finden. Am 17. November zog er zu seinen neuen Menschen, die sich ganz bewusst für einen älteren Hund entschieden haben. Nun hat auch der letzte der vier Senioren einen guten Platz gefunden und wir freuen uns sehr!
Nandina_HE.jpg
Nandina konnte zwar schon Ende Oktober in ihr neues Zuhause einziehen, aber leider war die vorherige Happy End Seite schon voll. Nach vier Jahren im Rifugio beginnt nun auch für Nandina ein neues Leben!
Vicky_01.jpg
Für die kleine Vicky hatten wir nicht eine einzige Anfrage. Aber sie konnte dennoch ein gutes zu Hause finden. Nach zwei Wochen auf ihrer Pflegestelle kann sich ihr Pflegefrauchen nicht mehr von ihr trennen – sie darf für immer bleiben. Die Beiden sind jetzt schon ein eingespieltes Team – wir wünschen viel Spaß miteinander.